Danke auch an:

Danke auch an:

Danke auch an:

Danke auch an:

Danke auch an:

Danke auch an:

Danke auch an:

Danke auch an:

Danke auch an:

Danke auch an:

Danke auch an:

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Johannisfest Sonntag mit dem großen Festzug

6:00 Uhr – Der Tag erwacht­…

Die meisten Dietemänner schlafen noch fest, da marschieren die Eschweger Musikzüge, die Schulspielmannszüge und der Musikzug der Partnerstadt Regen schon wieder durch die Straßen der Stadt, um zum Johannisfestsonntag zu wecken.

Stadtf­ührung Eschwege – „Fachwerk, Türme und der Diete­mann“

Mehr als 1.000 Fachwerkhäuser, interessante Türme, verwinkelte Gassen, romantische Plätze, aufwändige Flachschnitzereien und Geschichtliches entdecken Sie bei diesem Stadtrundgang. Treffpunkt ist um 10:30 Uhr an der Tourist-Information am Hospitalplatz 16. Kosten: 5,00 € Erwachsene, 3,00 € Kinder. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

10:00 Uhr: Gottes­dienste zum Johannis­fest

Marktkirche unter der Linde: Festgottesdienst aller Eschweger Gemeinden
Musik: Posaunenchor Eschwege

Höhepunkt Sonntags­festzug

Zwischen 13:30 Uhr und 14:00 Uhr versammeln sich die Schülerinnen und Schüler der Eschweger Schulen, die Musikzüge, die Mandatsträger der Stadt, Abordnungen der Partnerstädte und der Patenschiffe BP 26 „Eschwege“ sowie der Freiwilligen Feuerwehr Eschwege auf dem Schulberg. Wenn alle Schulklassen und Musikzüge ihre Positionen eingenommen haben befinden sich circa 4.000 Festzugteilnehmer/innen auf dem Schulberg. Zur gleichen Zeit steigt die Symbolfigur der Kreisstadt Eschwege, unser „Dietemann“, vom Schlossturm des Landgrafenschlosses herab. Er trifft die ihn begleitenden zwölf Bieder-meiermädchen im Innenhof und begibt sich anschließend hinter den Johannisfestreitern an die Spitze des Festzuges an der Ecke Herrengasse/Neuer Steinweg.

14:00 Uhr – Festzugsbeginn
Angeführt von dem Herold und den drei Johannisfestreitern, dicht gefolgt vom „Dietemann“ mit den zwölf Biedermeiermädchen, setzt sich der Festzug vom Obermarkt durch die Innenstadt Richtung Tanzkreis auf dem „Werdchen“ in Bewegung. Tausende von Zuschauern werden auch in diesem Jahr den Festzug nicht verpassen. Sie dürfen schon jetzt gespannt sein, wie die Eschweger Schulklassen das Motto des Sonntagsfestzuges phantasievoll und farbenprächtig umsetzen werden.

Wegstrecke des Festzuges: Neuer Steinweg . Obermarkt . Marktplatz bis Kirchgasse . Marktplatz . Marktstraße . Stad . Brückenstraße . Mangelgasse . Festplatz „Werdchen“. Nach dem Eintreffen des Sonntagsfestzuges im Tanzkreis auf dem „Werdchen“ öffnen die Schausteller ihre Geschäfte.

Bei uns sitzen Sie in der ersten Reihe
Auch in diesem Jahr werden wir für den Sonntagsfestzug wieder eine Tribüne mit etwa 60 Sitzplätzen für unsere älteren und schwerbehinderten Mitbürger/innen im unteren Bereich der Marktstraße aufbauen. Platzreservierungen sind leider nicht möglich.

Gliederung des Festzuges

13:00 -13:30 Uhr Sammeln der Schüler/innen zum Festzug mit anschließendem Aufmarsch auf den Schulberg

Pos. I Brüder-Grimm-Schule
Sammelplatz: Schulhof, Abmarschzeit: 13:15 Uhr
Musikzüge: Fanfarenzug Eschwege 1956, Spielmannszug Werratal / Hauptzug

Pos. II Freie Waldorfschule Werra-Meißner
Sammelplatz: alter Bahnhof, Abmarschzeit: 13:15 Uhr 
Musikzüge: Fanfarenzug Meinhard

Pos. III Geschwister-Scholl-Schule, Pestalozzischule, Anne-Frank-Schule (AFS)
Sammelplatz: Parkplatz Sparkasse/Hauptgeschäftsstelle, Abmarschzeit: 13:15 Uhr
Musikzüge: Spielmannszug FF Regen, Schulspielmannszug Pestalozzischule,  Schulspielmannszug AFS, Spielmannszug FF Bad Sooden-Allendorf, Fanfaren- und  Musikzug FF Frankershausen

Pos. IV Struthschule
Sammelplatz: Schulhof, Abmarschzeit 13:15 Uhr
Musikzüge: Spielmannszug Werratal / Rotjacken Kidz

Pos. V Friedrich-Wilhelm-Schule (FWS)
Sammelplatz: Schulhof, Abmarschzeit 13:15 Uhr
Musikzüge: Schulspielmannszug FWS, Marchingband Dietemann,  1. Trommlerzug der Kirmesgemeinde Untere Rosenstraße Mühlhausen,  Fanfarenzug Wanfried

Pos. VI Alexander-von-Humboldt-Schule
Sammelplatz: Schulhof, Abmarschzeit 13:15 Uhr
Musikzüge: Schulspielmannszug AvHS, Spielmannszug Wichmannshausen/Weißenborn

14:00 Uhr: Festzugbeginn durch die Innenstadt mit dem Fanfarenzug Eschwege 1956 an der Spitze Das Ende des Festzuges bildet eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr Eschwege